Aktuelles

So tickt der neue Yaris Cross. Unser Experten-Check

Diesen Samstag hat er seinen großen Auftritt.

Denn am 18. September feiert der neue Yaris Cross bei uns im Autohaus seine Premiere (Toyota Yaris Cross Hybrid 1,5-l-VVT-iE: Benzinmotor 68 kW (92 PS) und Elektromotor 59 kW (80 PS), Systemleistung 85 kW (116 PS), Kraftstoffverbrauch Kurzstrecke (niedrig) 4,2–3,1 l pro 100 km, Stadtrand (mittel) 4,0–3,3 l pro 100 km, Landstraße (hoch) 4,4–3,9 l pro 100 km, Autobahn (Höchstwert) 6,7–6,1 l pro 100 km, kombiniert 5,1–4,4 l pro 100 km, CO2-Emissionen kombiniert 116–101 g pro km (Werte gem. WLTP-Prüfzyklus)).

Ein ganzer Tag im Zeichen des neuen Kompakt-SUV, mit der exklusiven Chance auf eine der ersten Probefahrten und noch viel mehr spannenden Facts rund um unser neues Modell. Grund genug, unseren Newcomer davor schon einmal gründlich unter die Lupe zu nehmen und auf Herz und Nieren zu testen.

Unser Verkaufsberater Alexander Mayer hat das getan und verrät uns hier sein ganz persönliches Fazit!

Teil 1: Viel mehr als nur Multimedia

Das 9-Zoll-Touchscreen-Display im neuen Yaris Cross ist nicht nur optisch ein Hingucker. Dank der brandneuen Toyota Smart Connect-Technologie ist es seiner Zeit wieder mal voraus - und bietet ein Rundum-Wohlfühl-Paket mit allen Services, die die Fahrt von A nach B erleichtern und zu einem wahren Erlebnis werden lassen.

Von der smarten Onlinesuche nach interessanten Orten und der problemlosen Einbindung von mobilen Geräten in das Infotainment-System bis hin zu bereits bekannten und beliebten Features wie dem Abspielen von Lieblingsplaylists oder der unkomplizierten Nutzung der Live-Verkehrsnavigation entsteht so eine permanente Kommunikation mit dem Fahrer, intelligent und optimal angepasst an dessen aktuelle Bedürfnisse. Over-the-air-Updates garantieren zudem, dass der Yaris Cross immer auf dem aktuellsten Stand der Technik bleibt.

Verkaufsberater Alexander Mayer: "Mit dem neuen Yaris Cross geht Toyota einen weiteren großen Schritt in Richtung Autofahren der Zukunft. Und zwar einfach, intuitiv und sicher. Zieldaten vorab an das Navigationssystem schicken, das Innenraumklima bereits vorm Einsteigen regeln oder das Fahrzeug aus der Ferne ver- und entriegeln - all das wird künftig in Kombination mit unserer Smartphone-App MyT im neuen Yaris Cross möglich sein. Und das ist schon Komfort pur!"

Teil 2: Sicher in jeder Hinsicht

Dass Zuverlässigkeit und Verlässlichkeit bei Toyota-Fahrzeugen stets an erster Stelle stehen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Gepaart mit 116 PS Hybrid-Power überzeugt der neue Yaris Cross auch in Sachen Klimafreundlichkeit auf ganzer Strecke. Und sorgt so für ein entspannendes Fahrgefühl in jeder Hinsicht.

Das Hybrid-Allradsystem AWD-i garantiert eine beruhigende Kontrolle auch auf rutschigen Oberflächen und wechselt je nach Bedarf automatisch auf Frontantrieb. So hat man hinter dem Steuer immer alles sicher im Griff. Und profitiert parallel bei der Hybrid-Antriebstechnologie von 15 Prozent mehr Systemleistung und 15 Prozent mehr Effizienz im Vergleich zum Vorgängersystem.

Verkaufsberater Alexander Mayer: "Wer nachhaltig Auto fahren will, der muss Toyota fahren. Unser neuer Yaris Cross kombiniert auf unnachahmliche Weise Bestwerte bei Verbrauch und Emissionen mit einer in dieser Klasse unschlagbaren Performance. So macht die Straße erst richtig Spaß!"

Teil 3: Wohlfühlen mit SUV-Charakter

Das Beste aus zwei Welten - so lässt sich die Ausstattung und allgemein das Innenleben des Yaris Cross wohl am Treffendsten beschreiben. Das neue Toyota-Modell bietet ausgezeichneten Komfort, unter anderem dank einer um 30 Millimeter erhöhten Bodenfreiheit und einer hohen Sitzposition. In der limitierten Premier Edition verleihen exklusive Ledersitze eine besonders edle Optik.

Allgemein achtet Toyota im neuen Yaris Cross sehr aufs Detail und garantiert so jederzeit ein angenehmes und besonderes Fahrgefühl. Der höhere Einstieg sowie ein großzügiger, souveräner Blick auf die Straße sorgen für eine schnelle Eingewöhnung im Auto. Das Head Up-Display sowie eine Lenkradheizung, wie im Yaris Cross Elegant, bieten 100 Prozent Durchblick und warme Gedanken, auch dann, wenn es draußen mal etwas ungemütlicher wird. Und das optionale Panoramadach, wie im Yaris Cross Adventure, lädt zum Träumen ein.

Aber auch alle Abenteuer-Fans kommen beim neuen Yaris Cross nicht zu kurz. Im Gegenteil: Dank seiner kompakten Abmessungen ist das Fahrzeug wie gemacht auch für lebhafteren Straßenverkehr. Von den Toyota-Designern wurde es daher bereits liebevoll „wendiger Diamant“ getauft. Faszinierend aus jedem Blickwinkel, mit elegant geschliffener Linienführung und einer robusten Erscheinung.

Verkaufsberater Alexander Mayer: "Ein weiteres großes Plus beim Yaris Cross ist für mich sein geräumiger Kofferraum mit einem Mindestfassungsvermögen von 390 Litern. Den kann ich durch die umklappbare Rückbank sogar noch einmal weiter vergrößern. Bei so viel Stauraum können andere einpacken!"