Wasserstoff-News

Im Wasserstoff-Shuttle zum Erlebnisfestival Silicon Vilstal

Das Autohaus Schober zeigt auf dem Silicon Vilstal Erlebnisfestival, dass Energiewende bewegt: mit 15 Wasserstoff-Fahrzeugen für den Shuttle-Verkehr.

Bereits diese Woche startet von 22. bis 25. September zum siebten Mal das alljährliche Silicon Vilstal Erlebnisfestival auf dem Vierseithof des Trachtenkulturzentrums in Holzhausen, bei Geisenhausen. Unter dem Motto „Zukunftsfreude“ dürfen sich alle Besucher auf ein interessantes Programm freuen. Es warten Attraktionen wie z.B. ein Pop-Up-Dorf, Kreativ- und Technik-Workshops für Kinder und Erwachsene, regionale Erlebnisgastronomie wie „Boarisch Barbecue“ oder das 20km-Dinner, ein Schafkopfturnier sowie spannende Vorträge und Trainings zu Zukunftsthemen. Der Zugang zum Erlebnisfestival und allen Workshops ist gratis.

Auch die Anfahrt zu den Veranstaltungsorten ist einfach und kostenlos. Silicon Vilstal hat dazu gemeinsam mit dem Autohaus Schober ein vernetztes Mobilitätsangebot organisiert. So werden auch in diesem Jahr das Festivalgelände in Holzhausen sowie weitere kleinere Schauplätze in der Region wieder mit einem kostenlosen Mobilitätsnetz erreichbar sein, welches aus Wasserstoff-Autos und der kostenlosen Nutzung der Bahnstrecke Landshut-Vilsbiburg besteht.

Das Autohaus Schober steht dem Erlebnisfestival dabei erneut als Mobilitätspartner zur Seite und stellt insgesamt 15 Wasserstoff-Fahrzeuge bereit, mit denen die Gäste komfortabel zum Festival und zurück gelangen.  So sollen die H2-Shuttles zum einen die Besucher von und zum Bahnhof bringen und somit
die letzte Meile überbrücken. Zum anderen werden die Wasserstoff-Mirai´s auch zwischen den einzelnen Standorten hin- und herpendeln.

„Wir wollen bei uns auf dem Silicon Vilstal Erlebnisfestival aktiv neue Wege aufzeigen und freuen uns deshalb sehr über die erneute Partnerschaft mit dem Autohaus Schober, die uns bei solchen spannenden Themen mit viel Innovationskraft neue Ansätze verschafft. Sie bringt nicht nur das Silicon Vilstal weiter auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Erlebnisfestival, sondern bietet auch neue Entwicklungsmöglichkeiten und Erkenntnisse für die Region und darüber hinaus, was wir ausdrücklich begrüßen“, erklärt Hermann Vogelgsang, Mitorganisator vom Silicon Vilstal Erlebnisfestivals.

Und genau darum geht es beim Silicon Vilstal Erlebnisfestival: Synergien nutzen, Menschen vernetzen, neue Ansätze entdecken und Potenziale und Innovation in ländlichen Regionen
voranzubringen.

Die langjährige Partnerschaft mit Silicon Vilstal ist für uns ein großer Gewinn und wir freuen uns lokale Mobilitätskonzepte mit emissionsfreier Mobilität unterstützen zu können. Für viele Besucher ist es wahrscheinlich auch die erste Fahrt mit einem Wasserstoff-Auto. Das wird ein ganz großer Wow-Effekt, ein ganz besonderes Erlebnis bereits vor der Ankunft auf dem Festival-Gelände.“, sagt Joachim Schober, Wasserstoffpionier und Geschäftsführer des Autohauses.

Die Energiewende betrifft Events ebenso wie unseren Alltag, und sie passiert natürlich auch im Silicon Vilstal.

 

Besuchen Sie den Vortrag von Wasserstoffpionier und Geschäftsführer Joachim Schober zum Thema "Wasserstoff Stoff der Zukunft" am 24. und 25.09.